Lehrstellenmagazin

Das Praktikums- und Lehrstellenmagazin ist eine praktische Hilfe für alle, die auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz sind und nicht wissen, an welche Firmen sie sich in Wennigsen (Deister) wenden können. Es wurde erneut in Zusammenarbeit von Sophie Scholl-Gesamtschule und der Jugendpflege realisiert und wieder vom Präventiosrat der Gemeinde Wennigsen (Deister) gefördert.

In gedruckter Fassung ist das Praktikums- und Lehrstellenmagazin im Bürgerbüro, an der Sophie Scholl-Gesamtschule,
in den Gemeindebüchereien und bei der Jugendpflege erhältlich. Nachfolgend findet sich die Downloadversion im pdf-Format.

Praktikums- und Lehrstellenmagazin 2015

Ein besonderer Dank gilt den  im Magazin verzeichneten Firmen und Einrichtungen für ihre Kooperationsbereitschaft und Jessika Pries von Pries – Print- und Onlinewerbung für das Layout.

Anmeldungen zu Ferien ohne Koffer

Ab dem 3. Februar 2015 sind Anmeldungen zur verlässlichen Schulkindbetreuung „Ferien ohne Koffer“ in den Sommerferien möglich.

Die Anmeldung kann nur persönlich im Büro der Jugendpflege in der Argestorfer Straße 4a und ausschließlich zu folgenden Zeiten erfolgen:

  • für Anmeldungen mit nachgewiesenem Bedarf einer verlässlichen Betreuung  ab dem 03.02.2015
    – dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr und
    – donnerstags von 13:00 bis 15:00 Uhr
  • für Anmeldungen ohne nachgewiesenen Bedarf einer verlässlichen Betreuung ab dem 02.04.2015
    – dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 16:00 bis 18:00

Wir bitten sehr herzlich darum, diese Anmeldezeiten – vor allem aus Rücksicht gegenüber unseren jugendlichen Besucher/-innen – einzuhalten!

Bitte denken Sie daran, dass der Teilnahmebetrag vor Ort bar zu entrichten ist.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Juleica-Schulung 2015

Vom 25. bis 29. März 2015 führt die Jugendpflege der Gemeinde Wennigsen (Deister) eine Schulung für angehende Jugendleiterinnen und -leiter im Jugendhaus Wennigsen durch. Täglich von 10 bis 18 Uhr werden in jeweils drei Blöcken die Grundlagen der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit erarbeitet.

Jugendliche ab 15 ½  Jahren, die in der in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind oder werden wollen, haben hier die Möglichkeit, eine qualifizierte Ausbildung zu erhalten. So stehen Grundlagen der Pädagogik und Entwicklungspsychologie ebenso auf dem Plan wie rechtliche Aspekte der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Teilnahme ermöglicht zusammen mit einem Kurzpraktikum und einem 1. Hilfe-Kurs den Erhalt der offiziellen Jugendleiter/-innencard „Juleica“.

Anmeldungen sind ab sofort im Büro der Jugendpflege möglich, wo es auch weitere Information zu dieser Schulung gibt. Die Kosten für Schulungsmaterialien und Mittagessen belaufen sich auf 50 €. Eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrages ist bei Bedarf möglich.

Juleica-Schulung 2015

Freizeit – Beratung – Bildung