Schnutenschutz

Schnutenschutz

Ab dem 27.04.2020 ist es in Niedersachsen Pflicht, zum Schutz vor dem Coronavirus, beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mund-Nase Schutz zu tragen.
Der Präventionsrat Wennigsen möchte diese Maßnahmen unterstützen und bietet deshalb gegen eine Spende für Projekte des Präventionsrates selbstgenähte Masken an.

Wir geben gene Support für diese tolle Aktion  und das ehrenamtliche Engagement. Deshalb kann der bunte und vielfältige selbsgenähte Schnutenschutz gegen ein Spende in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr (oder nach telefonischer Terminvereinbarung unter 05103/2104) im Jugendhaus Wennigsen abgeholt werden, selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften.

Also nutzt die Gelgenheit, Eure persönliche Maskenauswahl individuell zu erweitern und modisch aufzupimpen und das ganze für einen guten Zweck! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.